25. April 2018 bodenkulturschaffende

Kompostieren – für lebendige Böden 10.-13. Mai 2018

In diesem Seminar lernt man alles über das Kompostieren vom Kompostexperten Peter Ash aus San Diego/USA sowie Burkhardt Klose (Förster) und Eric Kowalewski (BSc Umweltwissenschaften)

Es erwartet Sie ein spannendes Seminar rund um das  wichtige Thema Kompost.

Möchten wir die Bodenfruchtbarkeit erhalten, kommen wir nicht umhin, uns intensiv mit dem Thema Kompost zu beschäftigen. Wir leisten hierdurch einen wesentlichen Beitrag zu den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Themen des Seminars: Einführung (Permakultur, Bodenfruchtbarkeit, Kompostieren), Austausch und Kennenlernen der Kursteilnehmer, Kompostmaterialien, Kompost anlegen, Komposttee, Wurmkompost (auch anlegen), Komposttoiletten, Beete (Hügelbeete, Lasagnebeete, Terra Preta) u.v.m.

Jedes Jahr gehen allein durch Erosion mehr als 24 Milliarden Tonnen Boden weltweit verloren. Das sind jährlich mehr als 3 Tonnen Boden je Erdbewohner!

Ca. 970 Millionen Tonnen fruchtbarer Boden gehen in der Europäischen Union jedes Jahr durch Wassererosion verloren.

Hinzu kommt der Verlust der biologischen Vielfalt der Böden durch die intensive Landwirtschaft.   Enge Fruchtfolgen, einseitig stickstofflastige Düngung und ein hoher Pflanzenschutzmitteleinsatz sowie das Fehlen von organischem Material, welches Lebensgrundlage für Bodenorganismen ist, führen zur Verschlechterung der biologischen Vielfalt im Boden und zu  Humusschwund.

Jedes Jahr schwindet der Humusgehalt der Böden weltweit in einem besorgniserregenden Ausmaß.

Grund genug, um jetzt zu handeln. 

Themen des Seminars sind:

Was ist Bodenfruchtbarkeit? Wie können wir einfach und sicher kompostieren?

Was ist Wurmkompost und wie funktioniert eine hygienische Komposttoilette?

Seminarleiter sind Peter Ash, ein international tätiger Kompostspezialist aus San Diegeo in Kalifornien, Burkhardt Klose, Förster Michelstadt und Eric Kowalewski, BSc Umweltwissenschaften aus Deutschland.

Der Kurs ist in 6 Halbtageseinheiten aufgeteilt und kann als Einheit oder auch in Teilen gebucht werden.

Kurssprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.

Anmeldung: www.hof-herrenberg.de unter: Kurse/Seminare, hier sind auch alle Infos

zur Unterkunft, E-Mail: zentrum@amma.de

Infos und Rückfragen: Tel. 06063-503343 oder 0174-9460736, www.bodenkultur.org

Veranstaltungsort: Seminarzentrum Hof Herrenberg e.V.,  Hof Herrenberg 1, 64753 Brombachtal,

Tel. 06063-579933 (Mo-Fr 10.00-12.00) www.hof-herrenberg.de

Investition (Workshop ohne Unterkunft): € 180,00  Ermäßigung für Schüler/

Studenten/Rentner – Rückfragen unter Tel. 06063-503343 oder 0174-9460736

,